Christa Markwalder - die KMU Vertreterin des Kantons Bern (13-01-2011)

Bern, 13. Januar 2011

Medienmitteilung

 

Christa Markwalder – die KMU-Vertreterin des Kantons Bern

 


 

 

Markwalder distanziert Amstutz im Rating der KMU-freundlichsten Politiker um sagenhafte 16 Plätze.

 

Das Rating des Schweizerischen Gewerbeverbands zeigt klar auf, wer sich für die KMU einsetzt und wer nur darüber redet. Als KMU-freundlichste Partei schwingt die FDP obenauf. Die Ständeratskandidatin Christa Markwalder stimmt mit 76,3% mit den Forderungen der KMU überein und distanziert ihren bürgerlichen Konkurrenten, Adrian Amstutz um ganze 16 Plätze.

 

Die kleinen und mittleren Unternehmen sind das Rückgrat unserer Wirtschaft und zeichnen für tausende von Arbeitsplätzen. Dieses Rating beweist, dass Christa Markwalder sich in der täglichen Arbeit im Parlament besser und stärker als Amstutz und Wyss für die KMU einsetzt. Ursula Wyss ist mit 29.4 % weit abgeschlagen. Christa Markwalder redet nicht nur sondern handelt!

 

Dabei macht das FDP-Engagement nicht im Parlament halt: Aktuell sammelt die FDP – unterstützt vom SGV und zahlreichen weiteren Wirtschaftsverbänden – Unterschriften für ihre Volksinitiative „Bürokratie-Stopp!“, um die KMU-schädliche Regulierungswut einzudämmen.